Презентация - Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Pjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch TschaikowskiPjotr Iljitsch Tschaikowski







Слайды и текст этой презентации

Слайд 1

PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI

Слайд 2

-im Gouvernement [guvεrnə`mâ:] Wjatka – в Вятской губернии -die Petersburger Schule für Rechtswissenschaften – Петербургское училище правоведения -die Musikklassen der Russischen Gesellschaft für Musik – музыкальные классы Русского музыкального общества -günstige Verhältnisse schaffen – создать благоприятные условия -“Die Pantöffelchen” – “Черевички” -“Die Zauberin” – “Чародейка” -ein Triumphzug der russischen Musik – триумфальное шествие русской музыки -Cholera [ `ko:ləra] – холера

Слайд 3

Pjotr Iljitsch Tschaikowski wurde 1840 im Gouvernement Wjatka geboren.

Слайд 4

Schon als Kind zeigte der kleine Tschaikowski groβe musikalische Fähigkeiten. Mit 4 Jahren begann er Lieder zu komponieren.

Слайд 5

1859 beendete er die Petersburger Schule für Rechtswissenschaften und arbeitete dann als Beamter im Justizministerium.

Слайд 6

Aber diese Arbeit gefiel ihm nicht. 1861 trat Tschaikowski in die Musikklassen der russischen Gesellschaft für Musik ein.

Слайд 7

1865 beendete er das Konservatorium mit einer Medaille. 1866 erhielt er die Stelle eines Professors am Moskauer Konservatorium.

Слайд 8

Die Namen seiner Opern hat bestimmt jeder Mensch gehört, sogar wenn er in der klassischen Musik nicht beschlagen ist.

Слайд 9

Die bekanntessten sind meiner Meinung nach “Eugen Onegin”, “Pique Dame”, “Maseppa”, “Die Zauberin”, “Yolante”, “Der Wojewode”. Er hat auch die Ballette “Nussknacker”, “Der Schwannensee”, “Dornröschen” komponiert.

Слайд 10

Tschaikowski reiste viel durch Europa. Er dirigierte seine Werke in Prag, Leipzig, Berlin, Hamburg, Paris, London, er war auch in New York.

Слайд 11

Im Jahre 1893 wurde Tschaikowski zum Ehrendoktor der Camridger Universität ernannt.

Слайд 12

1893 ist Tschaikowski gestorben. Aber seine Musik lässt auch heutzutage die Menschen nicht kalt, sie ruft schöne Gefühle hervor und bringt Lebensmut.

Слайд 13

Die Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski ist hinreiβend schön, wirkt beflügend und aufmunternd.

Слайд 14

Reagiert richtig! Benutzt folgende Wendungen:
Zum Teil haben Sie recht! Sie haben recht! Was Sie nicht sagen! Das stimmt aber nicht! Das würde ich nicht sagen! Im Gegenteil!

Слайд 15

Findet Sätze!
-In diesem Satz handelt es sich um den Geburtsort von Tschaikowski -Es geht um die Tätigkeiten von Tschaikowski -Es handelt sich um seine Interessen -Die Rede ist von seinem Studium und seine erste Arbeitsstelle -Es handelt sich um sein Studium an der Musikklassen der Russischen Gesellschaft für Musik. -Es handelt sich um seine Erfolge. -Die Rede ist von der Freundschaft mit Balakirew, Rubinsrein, Stassow, mit den Moskauer Musikern, Schauspielern und Dichtern. -Es handelt sich um seine Werke und sein Schaffen. -Man erzählt hier über die Reisen.

Слайд 16

Was passt zusammen?
1840 a)Begann die Musik zu erlernen 1844 b)Wurde zum Ehrendoktor ernannt 1845 c)Erhielt die Stelle eines Professors 1859 d)Beendete das Konservatorium 1861 e)Wurde geboren 1862 f)Trat in die Musikschule ein 1865 g)Die Musikklassen der Russischen Gesellschaft für Musik wurden in das erste russische Konservatorium umgewandelt 1866 h)Begann Lieder zu komponieren 1893 i)Begann als Beamter zu arbeiten

Слайд 17

Die richtigen Antworten
1840 - Wurde geboren 1844 - Begann Lieder zu komponieren 1845 - Begann die Musik zu erlernen 1859 - Begann als Beamter zu arbeiten 1861 - Trat in die Musikschule ein 1862 - Die Musikklassen der Russischen Gesellschaft für Musik wurden in das erste russische Konservatorium umgewandelt 1865 - Beendete das Konservatorium 1866 - Erhielt die Stelle eines Professors 1893 - Wurde zum Ehrendoktor ernannt

Слайд 18

Beantwortet die Fragen!
-Wodurch ist er bekannt? -Wofür wurde er zum zum Ehrendoktor der Cambridger Universität ernannt? -Zu wem hatte er die freundschaftlichen Beziehungen? -Beweist, dass seine Tätigkeit vielseitig war! -Zu welcher Musik hat er einen groβen Beitrag gemacht? -Auf welche Weise bekam sein Name weltweite Anerkennung? -Musik welcher Art hat P.I.Tschaikowski geschaffen? -Nennt alle Lehranstalten, in denen P.I.Tschaikowski studiert hat!

Слайд 19

Plan zum Text
a)die Kindheit von Tschaikowski b)sein Studium und seine Tätigkeit c)seine Werke d)die Erfolge