Презентация - Aberglaube - die verbreitesten Bereiche

Aberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten BereicheAberglaube - die verbreitesten Bereiche







Слайды и текст этой презентации

Слайд 1

Aberglaube - die verbreitesten Bereiche

Слайд 2

Der Begriff Aberglaube bezeichnet abschätzig alles, was dem religiösen Glauben gegenüber steht.

Слайд 3

Am Theater gab und gibt es auch viele abergläubische Vorstellungen, so durfte man im Theater nicht pfeifen, auf der Bühne dürfen nur die Schauspieler einen Hut tragen, bei der Generalprobe durfte das Publikum nicht klatschen.

Слайд 4

Ein allgemeiner Aberglaube, läuft die schwarze Katze von rechts nach links, soll sie Glück verheißen. Von links nach rechts dagegen Unglück. Wie kommt's? Die Verbindung der linken Seite mit etwas Negativem ist typisch für den bis heute bekanntesten Katzen-Aberglauben. Hier vermischt sich der Aberglaube mit der Symbolik der Körperseiten: Links gilt als negativ, schwach und schlecht; rechts als positiv, stark und gut.

Слайд 5

Jeder zweite Deutsche glaubt an Glücks- und Unglücksbringer. Vierblättriges Kleeblatt Marienkäfer Schwein

Слайд 6

Es gibt auch heute noch sehr viele Bräuche und Rituale die zu verschiedenen Anlässen ausgeführt werden. So wird zum Beispiel vor einer Hochzeit der Polterabend abgehalten. Die Gäste zerschlagen Porzellan um so das Brautpaar vor Dämonen zu schützen und dadurch eine glückliche Ehe zu bescheren.

Слайд 7

Bei der Hochzeit wird das Brautpaar auch heute noch oft mit Reis beworfen, er soll für viele Kinder sorgen.