Презентация - Sterne am Himmel der Wissenschaft

Sterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der WissenschaftSterne am Himmel der Wissenschaft







Слайды и текст этой презентации

Слайд 1

„Sterne am Himmel der Wissenschaft“
МКОУ Палкинская СОШ Учитель немецкого языка СОКОЛОВА ГАЛИНА ВЛАДИМИРОВНА Презентация к теме 3 по УМК И.Л. Бим, Л.И. Рыжовой,, Л.В. Садомовой, М.А. Лытаевой «Немецкий язык» 11 класс (базовый уровень)

Слайд 2

Bеrühmte Gelehrte, Erfinder und der wissenschaftlich- technische Fortschritt

Слайд 3

Wozu müssen wir über Gelehrte, Erfinder und Fortschritt sprechen?
- um das Thema zu wiederholen. - um über ihnen größer zu erfahren. - um über ihnen anderen zu erzählen. - um auf ihnen stolz zu sein.

Слайд 4

„ Es gibt keine Landstraße für die Wissenschaft haben Aussicht, ihre lichten Höhen zu erreichen, die die Mühe nicht scheunen, ihre steilen Pfade zu erklimmen“

Слайд 5

Wortschatz: Ohne Wörter keine Rede. Oder?

Слайд 6

Die Geschichte der Wissenschaft und Technik ist reich an Ereignissen und Namen. Unsere Informationsgesellschaft und unsere ganze Zivilisation sind Ereignisse der schöpferischen Arbeit des menschlichen Geistes, der das Wissen sammelt, verarbeitet und neues Wissen schafft. Bildet die Wendungen mit diesen Wörtern, z. B
konstruieren entdecken - erfinden - begründen - bilden - entwerfen - erarbeiten -
den Telegraf, das Auto

Слайд 7

Grammatik ordnet die Sprache und erklärt sie Lest die Sätze und setzt die fehlenden Konjunktionen hinein: obwohl oder so dass

Слайд 8

1. Der wissenschaftlich - technische Fortschritt muss uns dabei helfen, …… es hier noch sehr viele Probleme gibt. 2.Viele Menschen Wohnen heute in Großstädten in Wohnungen mit allem Komfort, …… die Naturressourcen immer knapper werden. 3. ……. die Umweltverschmutzung durch den wissenschaftlich – technische Fortschritt verursacht wird, können wir uns ohne ihn unser Leben nicht vorstellen.

Слайд 9

4…….die Wissenschaft und Technik in unserem Zeitalter hoch entwickelt sind, bleiben bis jetzt viele Fragen, die die Entwicklungsprozesse in der Natur auf unserem Planeten betreffen, unbeantwortet. 5. Bei der Wahl der Problematik für die wissenschaftliche Forschung müssen die Wissenschaftler die Verantwortung für ihre Arbeit übernehmen, …….nichts gemacht wird, was der Natur und uns Menschen schaden kann.

Слайд 10

Hören und Verstehen müssen Hand und Hand gehen

Слайд 11

Hört bitte den Text „Wie das Fahrrad erfunden wurde“ zu und antworten auf die folgenden Fragen kurz
1. Wer hat das Fahrrad erfunden? 2. Wann hat Artamonow sein Fahrrad erfunden? 3. Wie nannte Artamonow sein Fahrrad? 4. Wo befindet sich das Fahrrad von Artamonow?

Слайд 12

Die großen Wissenschaftler und Entdecker
Ihre Entdeckungen und Erfindungen gehören nicht nur dem Volke, dessen Vertreter sie sind. Die Errungenschaften dieser großen Menschen sind international. Die Menschheit ist ihnen dafür dankbar. Sie haben einen großen Beitrag zur Entwicklung unserer Zivilisation geleistet.

Слайд 13

Sprechen, seine Gedanken zum Ausdruck bringen. Ist das nicht wichtig für die kommunikation?

Слайд 14


Wilhelm Konrad Röntgen
Robert Koch

Слайд 15

Charles Robert Darwin (1809-1882)
Dieser Gelehrte war ein berühmter Naturforscher und lebte im 19. Jahrhundert in England. Er interessierte sich für die Entstehung des Menschen, erforschte die Entwicklungsgeschichte des Menschen und schuf die Selektionstheorie.

Слайд 16

Sergej Iwanowitsch Wawilow (1891-1951)
Vavilov - sowjetische Physiker, Begründer der wissenschaftlichen Schule der physikalischen Optik in der UdSSR Akademie (1932) und Präsident der UdSSR Akademie der Wissenschaften (seit 1945), Sozialaktivist und Verbreiter der Wissenschaft. Gewinner von vier Stalin-Preise (1943, 1946, 1951, 1952 - posthum). Jüngerer Bruder Nikolai Vavilov, die sowjetischen Wissenschaftler Genetiker.

Слайд 17

Galileo Galilei (1564-1642)
Galileo Galilei - italienischer Physiker, Ingenieur, Astronom, Philosoph und Mathematiker, hatte einen erheblichen Einfluss auf die Wissenschaft seiner Zeit. Er zum ersten Mal das Teleskop, um Himmelskörper zu beobachten und hat eine Reihe von hervorragenden astronomischen Entdeckungen. Galileo - der Begründer der Experimentalphysik. Seine Experimente er überzeugend widerlegt spekulativen Metaphysik des Aristoteles und legte das Fundament der klassischen mehanik.

Слайд 18

Issak Neowton (1643-1727)
Isaac Newton (oder Newton) - englischer Physiker, Mathematiker, Ingenieur und Astronom, einer der Begründer der klassischen Physik. Autor Grundlagenarbeit "Mathematische Prinzipien der Naturphilosophie", in dem er erläutert das Gesetz der universellen Gravitation und die drei Gesetze der Mechanik, die die Grundlage der klassischen Mechanik wurde. Entwickelte die Differential- und Integralrechnung, die Farbenlehre, legte die Grundlagen der modernen physikalischen Optik, schuf viele andere mathematische und physikalische Theorien.

Слайд 19

Wilhelm Konrad Röntgen (1845-1923)
Wilhelm Konrad Röntgen wurde 1845 geboren. Er war Ingenieur von Beruf. Mit einundzwanzig Jahren hatte er sein Studium am Polytechnikum in Zürich abgeschlossen. 1870 begann Röntgen seine Tätigkeit auf dem Gebiet der Physik. Das war in Würzburg. Seitdem war er der Physik treu geblieben. 1878 kehrte er nach Würzburg zurück. Röntgen entdeckte die Strahlen, die alle Gegenstände durchdringen. Röntgen nannte sie «X-Strahlen», um ihre geheimnisvollen Eigenschaften zu bezeichnen. Sie sind heute als Röntgen-Strahlen bekannt.

Слайд 20

Aristoteles (384-322 v. Chr )
Ein weltberühmter griechischer Philosoph. Er lebte noch vor unserer Zeitrechning in Athen und war immer von Schülern umgeben. Er ging mit ihnen spazieren und regte sie durch Fragen zur Selbsterkenntnis an. Diese Methode trägt jetzt seinen Namen.

Слайд 21

Georg Simon Ohm( 1789-1854)
Georg Ohm - die berühmte deutsche Physiker. Er brachte sowohl theoretisch als auch experimentell an Gesetz, das die Beziehung zwischen der Stärke des Stroms in der Schaltung, Spannung und Widerstand exprimieren bestätigte.

Слайд 22


Blaise Pascal - Französisch Mathematiker, Ingenieur, Physiker, Schriftsteller und Philosoph. Klassische Französisch Literatur, einer der Gründer der mathematischen Analyse, Wahrscheinlichkeitstheorie und projektiven Geometrie, der Schöpfer der ersten Beispiele der Zähltechnik, den Verfasser des Grundgesetzes der Hydrostatik.  
Blaise Pascal (1623-1662)

Слайд 23

Michail Wassiljewitsch Lomonosow (1711-1765)
Dieser große russische Gelehrte war ein Universalgenie. Er wurde in einer Bauernfamilie 1711 geboren. Machte Entdeckungen auf den Gebieten der Physik, Chemie, Astronomie, Geologie und Geographie. Er war auch Dichter und seine Verdienste für die Entwicklung der russischen Sprache und russischen Literatur waren sehr groß. Belinski nannte ihn den „Lehrmeister der russischen Poesie". Er schrieb auch eine Grammatik der russischen Sprache. 1755 gründete er die erste russische Universität.

Слайд 24

Robert Koch (1843-1910 )
Er ist Arzt und Bakteriologe, er begründete moderne Bakteriologie. Nach dem Schulabschluss ging er an die Universität Göttingen. Er wollte dort Naturwissenschaft studieren. Er beschloss Medizin zu studieren, um Arzt zu werden. Er machte viele Forschungsreisen nach Afrika und Indien, wo er als einfacher Arzt und Forscher arbeitete. Robert Koch hat sich bis zu seinen letzten Lebensjahren immer mit den Tuberkuloseproblemen beschäftigt. Koch führte umfangreiche Studien über Lepra, Cholera, Typhus, Tollwut, Malaria und ihre Epidemien durch. Die Menschheit verdankt ihm die Entdeckung der Cholerabazillen und Bazillen der Tuberkulose. Im Jahre 1904 beschäftigte sich Koch mit dem Studium der Schlaf­krankheit. Im Jahre 1905 hat Koch den Nobelpreis für Medizin erhalten. Am 27. Mai 1910 starb Robert Koch.
Die Cholerabazillen

Слайд 25

Beantwortet die Fragen
1.Was habt ihr über die obenerwähnten großen Gelehrten früher noch nicht gewusst? 2.Welche weltbekannten Wissenschaftler von Weltruf könnt ihr noch nennen? 3.Werden die deutschen Wissenschaftler unserer Zeit oft unter den Nobelpreisträgern genannt? 4.Welche Entdeckungen und Erfindungen findet ihr am wichtigsten?

Слайд 26

Интернет-ресурсы
http://i30.photobucket.com/albums/c339/Vapiai/einstein1.jpg http://library.rit.edu/cary/cc_db/15th_century/8.jpeg http://cs11362.vkontakte.ru/u145677518/a_d4e6c439.jpg http://img-fotki.yandex.ru/get/3908/bloodfeed.9e/0_379d2_ca6ec9dd_XL.jpg http://www.policy1.ru/img/Piping_2.jpg http://www.uibk.ac.at/exphys/museum/pict/physicists/roentgengross.jpg http://s3.images.drive2.ru/car.journal.photos/7800/000/000/085/e2d/88cc9fb3ac174d80-main.jpg http://fusic-master.ru/wp-content/uploads/2012/03/primenenie-rentgenovskih-luchey.jpg http://mostinfo.su/most/maks_plank.jpg http://im2-tub-ru.yandex.net/i?id=201083684-54-72&n=21 http://yiyi.ru/images/2012-03-08/kox-robert-1843-1910_1.jpg http://www.airesis.net/Immagini/labirintiragione/pitera_errorifollia_10.jpg http://life.comments.ua/img/20110406124516.jpg http://www.sil.si.edu/digitalcollections/hst/scientific-identity/fullsize/SIL14-P004-01a.jpg http://www.multiprese.lv/images/12378201057103.jpg http://g-ecx.images-amazon.com/images/G/01/wikipedia/images/9a8e8187ffbc27cd926d856ad835163ec8a128bf.jpg http://dsc.discovery.com/news/briefs/20041108/gallery/bible3_zoom.jpg http://im5-tub-ru.yandex.net/i?id=367934266-09-72&n=21