Презентация - Die Stadt Susdal

Die Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt SusdalDie Stadt Susdal







Слайды и текст этой презентации

Слайд 1

Erfüllt die Schüler der 7 «in der» Klasse Andrejenko Dmitry
Russischen STADTEN
Die Stadt SUSDAL

Слайд 2

Susdal, ist eine der schönsten Russischen Städte und ist das regionale Zentrum der Region Wladimir, gelegen am Fluss Kamenka. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Susdal, die versuchen, zu sehen, Tausende von Touristen jedes Jahr, ist der alte Kirchen und Klöster aus dem 16. und 17 Jahrhundert. Er ist eine der interessantesten Städte des "Goldenen Rings" Russlands. Die Bevölkerung – 11,0 TEUR (2009), eine Fläche von 15 km.

Слайд 3

In der Chronik zum ersten mal die Stadt Susdal erwähnt 1024 Jahr. An der Wende des XI-XII Jahrhundert in einer Biegung des Flusses Kamenka baut die Stadt-Festung - der Kreml. Von der westlichen Seite eine Natürliche Barriere ist der Fluss, und von der östlichen Seite ausgehobenen Graben. Bei der Долгоруком die Stadt war ein Zentrum der Rostow-Susdal des Fürstentums. Im Jahre 1157 die Hauptstadt verlegt in Wladimir und das Fürstentum genannt wurde, Wladimir und Susdal. Mit der Mitte des 13 Jh. die Stadt Susdal - die Hauptstadt der selbst-Susdal des Fürstentums. Im 14. Jahrhundert war die Stadt die Hauptstadt von Susdal-Nischni Nowgorod Fürstentums. Später wurde ein Teil des Moskauer Fürstentums, blieb aber ein kulturelles und religiöses Zentrum Russlands.
GESCHICHTE

Слайд 4

Startseite Umgebung die Stadt Susdal – Der Kreml. Das hier Weihnachts-Kathedrale – das älteste Gebäude Susdal
Sehenswürdigkeiten

Слайд 5

. In der Nähe können Sie sehen, die archijerejski Kammer (XV-XVIII Jh.) - sandsteinernen Struktur
. Südlich von der Weihnachts-Kathedrale – sein Glockenturm . Im westlichen Teil der Susdaler Kreml befindet sich eine hölzerne St.-Nikolaus-Kirche, erbaut im Jahre 1766 und перевезенная aus dem Dorf glotovo St.-Georgs-Polnischen Bezirk

Слайд 6

Das Erlöser-Euthymios-Kloster
Tag-zu-Polo-Kloster
. Auf ein kleines Territorium der Stadt Susdal befinden sich fünf Klöster

Слайд 7

Alexander Kloster
St Männlich das Kloster
Die Basilius-Kloster

Слайд 8

Unter Häuser mit hellen Flecken zeichnen sich die Kirche. In der Nähe des Kreml befinden sich die Kirche des Heiligen Johannes des Täufers und Входоерусалимская, Freitag und Kirche Paraskeva.

Слайд 9

Auf dem Marktplatz befindet sich die Kirche der Auferstehung Christi und die Kirche der Gottesmutter von Kazan Im Nord-Osten der Fläche - Цареконстантиновская und die Kirche der Ikone der Gottesmutter von Allen Trauernden.

Слайд 10

Die schönsten Kirchen Susdal als fünf Kuppeln der Kirche Hl. Lazarus auf der Alten Straße und St. Антипия. Neben Ihnen befindet sich der Glockenturm mit der Kuppel in Form einer konkaven Zelt. Interessant ist der Bau und den Dreikönigstag Kirche.

Слайд 11

. Vintage Holz Sehenswürdigkeiten von Susdal und den umliegenden Ländern gesammelt im Museum "Holzarchitektur und bäuerlichen Lebens". es wurde in den 1960er Jahren. Es haben am Ufer des Flusses Kamenka.

Слайд 12

ZIVILARCHITEKTUR SUSDAL Die Handelsreihen Haus Moskwina Das Haus der Kaufleute Агаповых Vladimir zastava Ivanovo zastava Блохинская Armenhaus Das Haus des Kaufmanns Бибанова Haus Kaufmann Табачникова Das Haus des Kaufmanns Кашицина Der Magistrat Feuerwehr